Erneuerung der Parkplatzeinfassung am FHH

Erneuerung der Parkplatzeinfassung am Forsthaus Halt

Am Montagabend, 09. August wurden mit schwerem Gerät und gemeinsam mit Revierförster Marten Bodenstab Baumstämme aus der Kreisforst geholt, geeignete Unterleghölzer mit der Motorsäge zugesägt und mit entsprechenden Kerben versehen. Mit dem Kran von Michi Koller konnten anschließend die Stämme als Parkplatzeinfassung aufgelegt werden.

Hierfür noch einmal recht herzlichen Dank an Michi Koller, der seine Zeit und Maschinen ehrenamtlich zur Verfügung gestellt hat, sowie an Marten Bodenstab für seine fachmännische Hilfe und der Kreisforst, die unserer Jägerschaft die Stämme kostenlos überlassen hat. Auch ein Dankeschön an Giesbert Droste und Guido Hiller, die nicht nur tatkräftig mitgeholfen haben, sondern auch durch ihre Planung und Organisation diesen Arbeitseinsatz ermöglichten.